<<Zurück

Alte-Leute-Singen

Heilig-Abend - das bedeutet mit der ganzen Familie nach einem Festmahl um den Christbaum zu sitzen, Geschenke auszupacken und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

Viele ältere Menschen können diesen Abend aber leider nicht so erleben. Sie leben alleine, weil z.B. der Mann oder die Frau bereits verstorben ist. Ihre Kinder sitzen bei sich und feiern mit den eigenen Kindern, wohnen weit weg oder können aus anderen Gründen nicht anwesend sein. Diese Einsamkeit ist für viele ältere Leute besonders an diesem Abend sehr schwer.

Deswegen statten wir genau diesen Menschen an diesem großen Tag einen Besuch ab und singen mit ihnen ein paar Weihnachtslieder. Die leuchtenden Augen bestätigen immer wieder den Sinn und die Wichtigkeit dieser kleinen, aber feinen Aktion.

Als kleines Weihnachtsgeschenk, bekommen alle Besuchten von uns jeweils eine Flasche Wein, ein Päckchen Lebkuchen und einen Weihnachtsstern sowie etwas kleines, hübsches, selbstgebasteltes.

Dafür treffen wir uns ab Ende November jeweils einmal pro Woche bei Glühwein und Lebkuchen im Jugendheim, um diese kleinen, hüschen Mitbringsel zu basteln. Das Motiv ist natürlich jedes Jahr verschieden. Mal von dem guten Zweck abgesehen, ist dies auch immer eine schöne Möglichkeit, sich auf Weihnachten einzustimmen.

<<Zurück